Happy End Geschichten

Wenn unsere tierischen Schützlinge endlich in ein neues Zuhause umziehen, ist die Freunde natürlich groß! Wir freuen uns immer ganz besondern zu erfahren, wie es unseren ehemaligen Tierheimbewohnern geht und oft sagt ein Foto von einer glücklichen Fellnase auf einer Couch viel mehr als tausend Worte.

Hier können Sie die Happy-End-Geschichten lesen oder über das Online-Formular vom Alltag mit Ihrem neuen Familienmitglied berichten.

Buddy

Ich habe mich vor 4 Jahren in Buddy verliebt. Er war so klein hinter der großen Gittertür.  Liebe auf den ersten Blick.  Nachdem ich 4 Wochen täglich mit ihm Gassi gegangen bin ist er am 01.02.2017 eingezogen bei uns.  Wir möchten ihn nicht mehr missen.  Buddy weiß uns zu erziehen und Leckerchen zu bekommen. Einen Hund aus dem Tierschutz war die beste Entscheidung.

Berta

Hallo ich bin es noch mal Berta .Nun ist schon eine Weile vergangen ich habe mich super in meine neue kleine Familie integriert. Mein Frauchen und Herrchen sagen auch das ich ein Schatz bin lieb verspielt und verschmust .

Miez

Unsere süße Miez hat sich schön eingelebt und fühlt sich sehr wohl. Sie spielt sehr gerne und ist lustig und zuckersüß.

Ramona

Rudi

Seit acht Wochen schon in seinem neuen Zuhause. Ich möchte ihn nicht mehr missen. Kuschel, kämpfen und manchmal ist er eine freche Kampfkatze. Seit drei Wochen ist er jetzt tagsüber alleine Zuhause,weil ich wieder arbeiten bin. Aber mittlerweile hat er wohl die Zeit raus, wann ich wieder nach Hause komme. Dann sitzt er auf der Fensterbank und wartet auf mich. Kuschel ist dann natürlich erst angesagt.

Minka

Nun ist Minka seit 2 Wochen bei uns. Anfangs war sie noch sehr ängstlich aber mittlerweile mutiert sie zum Schmusetiger!! Sie wird jeden Tag mutiger und hat schon das ganze Haus erkundet. Mit unserer anderen Katze Lilly versteht sie sich und auch Lilly scheint sich über eine neue Weggefährtin zu freuen. Minka liebt es zu spielen und futtert wie eine kleine Raupe :-) Wir glauben, das sie zuhause angekommen ist!