Tierleidfreies Kochen

Holen Sie sich neuen Schwung in die Küche! Mit unseren monatlich neuen veganen Rezeptideen können Sie ganz ohne Tierleid kochen, backen und Ihre Sinne verwöhnen. Sie werden erstaunt sein, wie einfach die vegane Küche sein kann. Ob süß oder herzhaft - wir wünschen guten Appetit!

Husaren Krapferl
Husaren Krapferl

Vegane Weihnachtsplätzchen – ganz einfach und schnell zubereitet! Die Basis bildet ein zarter Mürbeteig aus geriebenen Mandeln, Margarine, Vanille und Zitrone, getoppt durch einen Klecks köstlicher Johannisbeermarmelade. Fertig gebacken können Sie das Gebäck für eine lange Zeit in einer Keksdose aufbewahren – vorausgesetzt, es wird nicht gleich verputzt ...

Wenn es draußen kälter wird, ist eine heiße Mahlzeit im Bauch einfach herrlich. Mit diesem würzigen Kichererbsen-Curry kann man ein Stück Orient nach Hause holen.

Gerade in der kalten Jahreszeit sind kleine Naschereien voller Geschmack besonders beliebt! Rum-Kugeln kennt eigentlich jeder, jedoch vegan? Aber sicher doch, es funktioniert einwandfrei. Viel Spaß beim Ausprobieren und Kosten!

Der Sommer weckt die Sehnsucht nach leichten sommerlichen Gerichten. Thymian-Polenta mit gegrilltem Gemüse ist einfach zuzubereiten und macht Lust auf mehr!

Ist Kürbis ein Obst oder Gemüse? Diese Frage bringt die Grundfeste der Wissenschaft ins Wanken. Für die Biologen ist es Obst, aber als einjährige Pflanze gilt es auch als Gemüse. Am Ende ist es egal, denn Kürbis ist besonders lecker wenn er in eine Spanische Paella kommt.

Quinoa ist in aller Munde. In Südamerika seit 5.000 Jahren als Kulturpflanze bekannt, kam sie erst vor ein paar Jahren bei uns in Mode. Herrliche Gerichte lassen sich aus dieser nelkenartigen Pflanze zubereiten, so wie diese Quinoa-Kartoffel-Laibchen.

Dieser saftige Kuchen passt perfekt zur Rhabarberzeit: Die Süße des Gebäcks entfacht zusammen mit der feinen Säure des farbenfrohen Gemüses ein wahres Geschmacksfeuerwerk!

Mit einem Hoch auf Bella Italia läuten wir den Frühling ein und präsentieren Ihnen dieses mediterrane Kultgericht. Leckeres Gemüse, saftige Tomaten und aromatische Kräuter auf knusprigem Hefeteig versprechen einen wahren Gaumenschmaus!

Der Winter bäumt sich im Februar noch einmal ein letztes Mal auf, aber mit diesem fröhlich-bunten Gericht lassen sich graue Regen- oder gar Schneetage sehr gut aushalten.